Lehrabschluss: Willkommensfeier für Gebäudereinigungs-Nachwuchs

Bern, 6. Juli 2015.- 84 Absolventinnen und Absolventen nahmen am Samstag, 4. Juli 2015, im Rahmen der Lehrabschlussfeier ihr eidgenössisches Diplom Gebäudereiniger/-innen in Emp-fang. Damit beendeten sie erfolgreich die anspruchsvolle Lehre. Mit der Feier in Olten heisst die Branche ihren Nachwuchs willkommen. Der Lehrabschluss markiert gleichzeitig den Startschuss in einen abwechslungsreichen Beruf mit umfangreichen Weiterbildungen ...

Reinigen braucht Köpfchen

Zürich.‐ Zum 10. Jubiläum des „Internationalen Tages der Putzfrau“ ruft die Reinigungsbranche die Öffentlichkeit auf, ihrem Berufsstand mehr Wertschätzung entgegenzubringen. Denn wer sorgt dafür, dass die herbstlichen Spuren in Hauseingängen nicht mehr sichtbar sind? Und wer kann die Viren der ersten Wintergrippe durch gezielte Handgriffe im Haus und Büro eindämmen? Professionell geschultes Reinigungspersonal kennt die ...

67 Gebäudereinigerinnen und -reiniger feiern ihren Abschluss

Bern, 7. Juli 2014.- Die Reinigungsbranche überreichte am vergangenem Samstag an 67 Ab-solventen das eidgenössische Diplom Gebäudereiniger/-innen in Olten. Dank einem strukturiert aufgebauten Bildungsweg und dem breiten Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten haben die Absolventinnen und Absolventen mit dem erfolgreichen Abschluss der zwei- bis dreijährigen Ausbildung den ersten wichtigen Schritt für ihre berufliche Laufbahn gemacht. weiter lesen ...

Saubere Schweiz – wer sorgt dafür?

Informations-Anlass zu den Berufen und Aufstiegs-Chancen in der Gebäudereinigung Am Dienstag, 20. August 2013, informiert die Reinigungsbranche über die Aus- und Weiterbildungen im Facility Services. Seien Sie dabei, wenn ein CEO eines grossen Reinigungsunternehmens, Prüfungsexperten und Gebäudereinigende in Ausbildung über „Saubere Karrieren“ diskutieren, erleben Sie junge Fachkräfte bei der Arbeit und besichtigen Sie das Ausbildungszentrum ...

Freude über 81 neue Gebäudereiniger/-innen

Stolz nahmen in Olten 81 neue Gebäudereiniger/- innen ihre Diplome entgegen, welche ihnen durch Jasmine Jost, Präsidentin Allpura, Verband Schweizer Reinigungs-Unternehmen, überreicht wurden. Von den insgesamt 81 Lehrabgängern erhielten 52 das eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ), 16 das eidg. Berufsattest (EBA) und 13 schlossen das eidg. Fähigkeitszeugnis berufsbegleitend ab (Art. 32 BBG). Die drei besten Absolventen wurden ...

Allpura im neuen Kleid an den Berufsmessen

Zum Auftakt der Berufsmesse-Saison im Herbst 2012 präsentiert der Verband der Schweizer Reinigungs-Unternehmen Allpura seinen neuen Messestand. Er symbolisiert den abwechslungsreichen modularen Weg, den Auszubildende in der Reinigungsbranche durchschreiten. Mit dem neuen Messestand-Konzept möchte Allpura bei den Jugendlichen Interesse für einen Beruf wecken, der ihnen nicht nur ein spannendes Tätigkeitsfeld bietet, sondern auch interessante Perspektiven ...

„NZZ“: Lieber Anzug und Krawatte statt Arbeitskittel

Vielen Jugendlichen sind ein hohes Gehalt und gutes Ansehen bei der Wahl ihrer Lehrstelle besonders wichtig. Die meisten glauben, dies in einem Bürojob zu finden. Dass jedoch gerade auch Berufe in anderen Branchen wie im Reinigungs- oder Bauwesen den Lehrlingen attraktive Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten, ist den meisten nicht bekannt… weiter        

Reinigungsbranche eröffnet schweizweit einzigartiges Ausbildungszentrum

Am 24. Mai 2012 eröffnete die Reinigungsbranche in Rickenbach/SO ihr neues Ausbildungszentrum Reinigung. Sie trägt damit der Entwicklung Rechnung, dass sich die Reinigungsberufe in den letzten Jahren stark gewandelt und professionalisiert haben. Um den heutigen Qualitätsanforderungen gerecht zu werden und den Umgang mit den sich ständig verbessernden Technologien und Produkten zu erlernen, sind eine fundierte ...